Stellungnahmen der agw im Jahre 2021

01.09.2021: agw-Position zur Bundestagswahl 2021: Politische Wertschätzung für Wasserthemen konsequent fortsetzen und weiterentwickeln

23.07.2021: Gemeinsame Stellungnahme der agw und der Landesgruppen von BDEW, VKU und DVGW zum Entwurf einer Rechtsverordnung für Schutzbestimmungen im Bereich Bodenschatzgewinnung für die Wasserschutzgebiete im Land Nordrhein-Westfalen

20.07.2021: Teilnahme der agw an der Öffentlichen Konsultation der Europäischen Kommission zur Überarbeitung der Richtlinie über die Behandlung von kommunalem Abwasser

22.06.2021: agw-Stellungnahme zum Entwurf des „Bewirtschaftungsplans 2022-2027 für die nordrhein-westfälischen Anteile von Rhein, Weser, Ems und Maas“ vom 22.12.2020

22.06.2021: agw-Stellungnahme zur Strategischen Umweltprüfung für das im Zuge des Bewirtschaftungsplans aufgestellte Maßnahmenprogramm 2022-2027

17.05.2021: agw-Stellungnahme zum Entwurf einer zweiten Verordnung zur Änderung der BSI-Kritisverordnung

06.05.2021: Offener Brief an Herrn Ministerpräsident Laschet zur Impfpriorisierung in NRW

23.02.2021: agw-Position zum Insektenschutzgesetz des Bundes und zu den laufenden Beratungen zum Landeswassergesetz in NRW: Gewässerschutz nicht allein dem Fachrecht überlassen - Randstreifen nicht abschaffen

23.02.2021: agw-Stellungnahme zum Entwurf des DWA-M 102-4/BWK-M 3-4: Grundsätze zur Bewirtschaftung und Behandlung von Regenwetterabflüssen zur Einleitung in Oberflächengewässer - Teil 4: Wasserhaushaltsbilanz für die Bewirtschaftung des Niederschlagswassers (Dezember 2020)

09.02.2021: Teilnahme der agw an der Öffentlichen Konsultation der Europäischen Kommission zum EU-Aktionsplan „Null-Schadstoff-Ziel für Luft, Wasser und Boden“

05.02.2021: Gemeinsame Stellungnahme der agw und der Landesgruppen von BDEW, VKU und DVGW zum Änderungsantrag der Fraktion der CDU und der Fraktion der FDP zu dem „Gesetz zur Änderung des Landeswasserrechts“, Landtagsdrucksache 17/12060

29.01.2021: agw-Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Landesregierung "Klimaanpassungsgesetz Nordrhein–Westfalen" vom 21.12.2021